Fehre, Christoph Ludwig

Aus Personen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Kurzbeschreibung: Musiker, Organist

Lebensdaten: * 18. Januar 1718 in Zehren b. Meißen; † 28. Oktober 1772 in Dresden

Biographische Notizen

  • Bruder von David Augustin Fehre
  • ca. 1723-1727 Lyceum in Chemnitz und erster Musikunterricht bei seinem Onkel Johann Christian Gerstner
  • 1727-1734 Annenschule in Dresden
  • 1737-1750 Informator der Hofkapellknaben in Dresden; Mitarbeit in der Kirchenmusik der Annenkirche
  • 1742 (Pfingsten) erfolglose Bewerbung für Organistenamt an der Frauenkirche zu Dresden
  • 1748 Passionsoratorium
  • Juli 1751 Aufführung der Schulmeister-Kantate zum 50-järigen Dienstjubiläums J. G. Gerstners
  • 26. Februar 1754 Substitut des Organisten der Annenkirche in Dresden
  • August 1757 Übernahme des Organistenamts an der Annenkirche
  • März 1758 Abnahme der erneuerten Orgel in der Matthäuskirche in Dresden-Friedrichstadt
  • 20. Juli 1760 Zerstörung der Annenkirche
  • 1760-1769 Interims-Gottesdienste in der Bartholomäuskirche und im kurfürstlichen Malersaal an der Ostraellee
  • 8. Oktober 1769 Kirchenmusik zu Einweihungsfeier der neu erbauten Annenkirche


Literatur


Persönliche Werkzeuge